15. Juli 2012

Neeeeeerden

Ach ja, und es geht auch direkt weiter mit dem Terror, hahaha.
Um genau zu sein mit Urban Terror, einem genialen kostenlosen Ego-Shooter, der nahezu süchtig macht. Man darf nicht zu viel davon erwarten, die Grafik ist nicht überragend, die Möglichkeiten der Ausrüstung sind begrenzt und man kann es nur Multiplayer spielen, aber dafür man kann damit enorm lange enorm viel Spaß haben.
Rezept dafür:
1. Leute anrufen/anschreiben/ansprechen (uh, im RL)
2. Leute motivieren, ihre Rechner mit zu bringen (das geht am einfachsten wenn sie Laptops haben, die meisten zieren sich bei Tower-Rechnern)
3. LAN-Kabel und Switch besorgen.
4. Kasten Bier kaufen.
5. X-beliebigen Essenslieferservice anrufen und was bestellen
6. Urban Terror spielen.
Ergebnis:
Allgemeine Erheiterung, Freude über sich selbst,
aber auch Frustration, Wutausbrüche und
Beleidigungsorgien; unterm Strich bleibt jedoch:

unfassbar viel Spaß.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen